Shorty, Tweet und Haiku

das griechische Wort ekklesia bedeutet herausgerufen
copyright Bistum Essen

Alles, was klein ist:

Twitter für die schnelle Nachricht, Haiku für den versonnenen Liebhaber von Gedichten (hier: japanisch) und Shorty für den Krimi-Fan . Shorty to go #754 (der ist von heute).

Ich lese die Westfalenpost, so lange es sie noch gibt. Auf der Regionalseite stehen die Gottesdienste nicht immer, aber immer öfter richtig angegeben. Die Seite mit den Todesanzeigen bringt mich auf Ideen.

Diese elektronischen Nachrichten sind vergänglich. Ich schneide keine Nachrichten mehr aus der Zeitung aus, um sie zu verwaren, seit ich in dem Alter bin, in dem man überlegt, was bleibt, wenn man geht. Ich glaub, es ist der Blogger mit dem roten Kamm, der hat jetzt eine Idee, wie man seine vergänglichen Nachrichten aufbewahren kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s