Was sind eigentlich „soziale Kompetenzen“ ?

Heute morgen Elsbeth und Margret mit identischen Einkaufstüten getroffen. Ob die sich verabredet haben?

Einerseits denke ich, die Kinder und Jugendlichen gehen viel zu selten raus und sitzen zu viel vorm Computer. Andererseits hatten wir damals auch nicht so viele Bedenken. Die Gruppenleiter können nichts mehr spontan machen und wenn sie Öffentlichkeitsarbeit machen wollen, müssen sie erst mal sicher stellen, dass niemand sie anschließend wegen der Bildrechte verklagt. Mein Enkel hat das mit dem Gruppenleitersein aufgegeben. Er spielt jetzt Fußball (glaube ich).

Advertisements

One thought on “Was sind eigentlich „soziale Kompetenzen“ ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s