Mitbestimmung – Gemeindeversammlung – Umstrukturierung

In unserer Gemeidne wurde im vergangenen Jahr kein Gemeinderat gewählt, womit wir dann auch keine Vertretung im Pfarrgemeinderat haben. Darum gab es vergangenen Sonntag eine Gemeindeversammlung, zu der mein Enkel mitkam, weil er gespannt war auf demokratische Prozesse in unserer Kirche.
Ich hatte ihm vom II. Vatikanischen Konzil erzählt und den ersten Heiligen Messen in unserer Muttersprache und den Tischmüttern in Erstkommuniongruppen. Was für ihn kalter Kaffee ist, ist für mich und meine Generation bereits eine Veränderung.
Bei der Gemeindeversammlung waren viele alte Freunde, die in den ersten Pfarrgemeinderäten aktiv waren. Sie fanden es bedauerlich, dass so Viele keinen Gemeinderat wollen. Argumente dagegen waren: Wir finden keine Kandidaten. 4 Jahre sind zu lang für eine Periode.
Also nur 2 Argumente dagegen. Aber beide sehr stark.
Eine Alternative könnte sowas wie ein Runder Tisch sein, mit verbindlichen Verantwortlichen, zu denen interessengeleitet eingeladen wird. Dann kämen immer nur die, die sich auch für die anstehenden Themen interessieren.
Mein Enkel war ganz begeistert von so viel Demokratie. Irgendwie, sagt er, sei es wie bei den Piraten: Alle dürften sagen, was sie wollen und wie sie es meinen, und am Ende gibt es kein Ergebnis, weil es immer länger dauert als normal. So war es dann auch. Wir treffen uns in 4 Wochen wieder, versuchen in der Zeit Kandidaten zu gewinnen und leiten dann eine Wahl ein oder diskutieren neu.
Wermutstropfen in der Geschichte: Wir bestehen als Gemeinde ja aus 2 ehemaligen Pfarreien, die immer noch nicht zusammengewachsen sind. Die anderen treffen sich erst demnächst. Weil wir ja alles zusammen machen müssen, müssen wir jetzt erst mal warten, ob die anderen mitmachen.

Advertisements

One thought on “Mitbestimmung – Gemeindeversammlung – Umstrukturierung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s