Wer bringt den Müll raus?

Es gibt Fragen, an denen kommt man nicht vorbei.

  • Wer ist zuständig?
  • Was wünscht du dir zum Geburtstag?
  • Lohnt sich das?

Ein Freund meines Enkels, der mittlerweile in Berlin lebt, macht immer Listen, um Probleme zu bewältigen. Mir wird das Problem dadurch zumindest klarer. Diesmal zerbreche ich mir den Kopf über den Pfarreientwicklungsprozess, dem wir im Bistum Essen in den Pfarreien durchmachen, um anschließend zu wissen:

  • Was ist uns wichtig?
  • Wieviel Geld brauchen wir dafür?

Vor dem Haushalt steht der Inhalt. So sagt es der Pfarreientwicklungsprozess. Aber das glaubt hier keiner. Die prompte Antwort ist immer:

Ohne Geld geht gar nichts.

Bisher habe ich noch niemanden sagen hören:

Ohne Gott geht gar nichts.

Wir denken eben praktisch. Wir kennen unsere Gemeinde ja. Wir wissen genau, dass am Ende immer alles an uns hängen bleibt. Darum sind unsere Arbeitsgruppe auch besetzt wie das Who-is-who unserer Pfarrei. Kein Name auf der Liste, den wir nicht schon mal gehört hätten. Alles Menschen mit Erfahrung, sagt der Pfarrer. Wie soll sich da was entwickeln, twittert mein Enkel aus derzeit Borneo. Er sitzt in eine, Internetcafé und schreibt schöne Mails über seine Erfahrungen. Mein Sohn ist besorgt, ob aus ihm mal was wird. Der Vater meines Sohnes war im Krieg, als er so alt war wie mein Enkel jetzt ist. Worüber machen wir uns Sorgen?

Am Ende werden wir geregelt haben, wer den Müll rausbringt, aber nicht, wie es wir unsere Visionen in die Tat umsetzen.

Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.

Berühmtes Zitat. Das kommt gerne mal, wenn jemand allen Unkenrufen zum Trotz seine Visionen einer Kirche der Zulunft skizzieren möchte. Wir reden nicht frei von der Leber weg. Wir halten uns auf.

Ich bin trotzdem nicht ohne Hoffnung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s